Schonzeitblues

Allgemein
Selbst versorgen, Selbstversorger, Metzger, Zerwirken,, Wild, Wildbret, Wildfleisch, Reh, Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Wildschwein, Jagd, Jäger, Wildbret, Haut gout, Fabian Grimm
Für Jäger ist der erste Februar ein wichtiges Datum: Die Schonzeit für (fast) alle Wildarten hat begonnen. Einen allerletzten Zugang zum ohnehin schon übervollen Gefrierschrank gab es noch, ein Rehkitz, ab jetzt wird nur noch verbraucht. Bis zum ersten Mai soll er wieder leer sein, dann darf wieder auf den Rehbock gejagt werden…

 

Previous
Luft und noch mehr Liebe
Next
Küchengold
Fabian Grimm von haut-gout.de zieht ein Reh aus dem Wald

Als Jäger verarbeite ich Tiere vom Lebewesen zum Lebensmittel. Töten und ausnehmen, zerteilen und zubereiten kann ich noch als Einheit erleben. Ich verwerte ausschließlich Wild, egal ob Fleisch oder Fisch: Das hat mit Freude am Selbermachen zu tun, mit ehrlicher, regionaler Ernährung, und vor allem mit Tieren, die ihre Bedürfnisse und Instinkte in Freiheit ausleben konnten.

Beliebte Beiträge

LinkedIn