Herz, Herz Tatar, Rehherz, Herz essen, Selbst versorgen, Selbstversorger, Wild, Wildbret, Wildfleisch, Reh, Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Wildschwein, Jagd, Jäger, Wildbret, Haut gout, Fabian Grimm

Herz-Tatar vom Reh

InnereienRezepte

Leber, Rehleber, Rehnieren, Nieren, Innereien essen, Herz, Nose to Tail, Rehherz, Herz essen, Selbst versorgen, Selbstversorger, Wild, Wildbret, Wildfleisch, Reh, Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Wildschwein, Jagd, Jäger, Wildbret, Haut gout, Fabian GrimmDie Rezepte und Gerichte die ich hier vorstelle denke ich mir nicht alle selbst aus. Ich schaue mir gerne an, was andere brutzeln, lese Kochbücher, frage nach und experimentiere. Neulich habe ich eine Seite gefunden die mir besonders gefällt. Ich möchte deshalb nicht nur heimlich, still und leise abkupfern, sondern sie dabei wenigstens kurz erwähnen: http://zumfressngern.ch/.

Die Betreiberin geht allerdings nicht zur Jagd, sondern macht sich die Mühe in Metzgereien nach ungewöhnlichen – oder ungewöhnlich gewordenen – Zuschnitten zu fragen. Nicht nur ihr, auch mir liegen die unbeliebteren Teilstücke besondes am Herzen. Als Jäger muss ich Leber, Hirn und Bäckchen aolerdings nicht suchen, die hat jedes Tier an Bord – ich muss nur gute Rezepte finden. Wie dieses für rohes Rehherz, zubereitet als asiatisch gewürztes Tatar.

______________________________________________________________________________________________________

Herz, Herz Tatar, Rehherz, Herz essen, Selbst versorgen, Selbstversorger, Wild, Wildbret, Wildfleisch, Reh, Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Wildschwein, Jagd, Jäger, Wildbret, Haut gout, Fabian GrimmIch hatte nicht alle Zutaten für das Rezept da,
und habe es deshalb variiert:
ein Rehherz
eine Zitrone
einige Blätter Minze (gehackt)
einige Blätter knackiger Salat
asiatische Fischsauce
Koriander
Cayennepfeffer
Salz, Zucker

Von dem Herz alle Sehnen und das Fett entfernen und den Muskel würfeln, dann in feinste Stückchen hacken. Mit Zitronensaft, Minze Gewürzen und Fischsauce abschmecken, kurz durchziehen lassen und auf einem Salatblatt anrichten. Ein knackiges, festes Blatt Eisbergsalat hat für mich am besten zu dem rohen Fleisch gepasst.

Previous
Veggiday (unfreiwillig)
Next
Leberwurst vom Reh

Grimms Wildkochbuch

Fünfzig Rezepte sind für mein ersten Kochbuch zusammengekommen, acht Tiere werden zubereitet – trotzdem ist es ein bisschen mehr als ein Kochbuch: Wenn ich ein Stück Fleisch aus dem Gefrierschrank nehme, erinnere ich mich genau daran, wo es herkommt. Bei jeder Art findet sich deshalb neben den Rezepten auch ein ausführlicher Text zu dem Jagderlebnis hinter dem Fleisch.

Ich bin Fabian Grimm, herzlich wilkommen auf meinem Blog. Als Jäger verarbeite ich Tiere vom Lebewesen zum Lebensmittel.
Auf dieser Seite präsentiere ich meistens die Ergebnisse: Rehsteaks,  Wildschweingulasch oder Burger aus  selbstgemachtem, wildem Hackfleisch – und zeige manchmal auch die weniger schönen Schritte auf dem Weg dorthin. Es geht um die Freude am draußen sein, um den Spaß am Selbermachen, um ehrliche, regionale Ernährung und vor allem um Tiere, die so leben können, wie sie es selbst für artgerecht halten.

LinkedIn