Kategorie: Sonstiges

Pfifferlinge auf der Pizza Funghi

Pizza und Pfifferlinge

PilzeRezepteSonstiges

In der letzten Nacht hat es ordentlich geregnet, in der davor gab es ebenfalls ein bisschen Niederschlag. Auch für übermorgen ist reichlich Regen angesagt, und trotzdem ist es warm. Ein Anlass für große (Vor-)Freude, zumindest wenn man gerne Pilze sammelt. Die Bedingungen sollten ideal sein, und zumindest wenn nicht schon die nächste Hitzewelle wartet, lohnt es sich bald den Korb mit auf die Hunderunde zu nehmen.
Bisher habe ich dieses Jahr noch nicht viel gefunden, aber für diese Pfifferlings-Pizza hatte es vor einigen Wochen immerhin schon gereicht.

…klicken zum Weiterlesen

… eigentlich wollte ich Steinpilze finden.

AllgemeinPilzeRezepteSonstiges
Steinpilze, Doberniggel, Herrenpilz, Schwammerl

Ich will mich nicht beschweren: 2018 war ein miserables Pilzjahr, eine echte Katastrophe. Einen einzigen Birkenpilz habe ich entdeckt, der hatte die Trockenheit irgendwie überstanden, ansonsten – nix!
Dieses Jahr läuft es erheblich besser. Es hat immer mal ein bisschen geregnet, und wenn ich in den Wald gehe, sehe ich seit ein paar Tagen tatsächlich Pilze. Eine echte Erleichterung, ich hatte letztes Jahr ein bisschen befürchtet, dass …klicken zum Weiterlesen

Pasta (fast) ohne Reh

AllgemeinBeilagenRezepteSonstiges

Reh, Radicchio, Rezept, Fond, Pasta, Nudeln, One-Pot-Pasta, Wildrezept

Dieses Rezept hatte ich mal für die Reihe „schnelles Reh“ vorgesehen. Es ist nämlich schnell zubereitet, mit schneiden, Vorbereitung und allem drum und dran dauert es gerade mal 20 Minuten, bis die Pasta auf dem Tisch steht. Außerdem benötigt man nur einen einzigen Topf und gut schmecken tut es auch (ich poste ja lange nicht alles, was ich ausprobiere…).

Klingt an sich perfekt,…klicken zum Weiterlesen

Fond und Seuche

AllgemeinBeilagenSonstiges

Vorletzte Woche fand in Dortmund eine große Jagdmesse statt, auf der ich ein bisschen was über Rehe und ihren Weg vom Lebewesen zum Lebensmittel erzählen durfte. Eigentlich stand für heute ein kleiner Rückblick auf dem Zettel, dazu die Rezepte, die ich dort zum Verkosten dabei hatte…
Uneigentlich hat irgendjemand eine gemeine Seuche auf die Veranstaltung eingeschleppt. Der Keim fand in den vollbesetzten Messehallen offenbar ideale Bedingungen um sich zu verbreiten – so weit ich es mitbekommen habe, war ich nicht der einzige, der die letzte Woche mit Tee und Taschentüchern im Bett verbracht hat. Um so mehr hatte ich mich auf meinen haltbar eingekochten Vorrat an Rehfond gefreut, als ich schon mit Kopfschmerzen und verstopfter Nase aus NRW nach Hause kam.

 

Fond, Rezept, Wildfond, Brühe, Suppe, wild, Jagd, Wildbret, Sauce

…klicken zum Weiterlesen

  • 1
  • 2

Grimms Wildkochbuch

Fünfzig Rezepte sind für mein ersten Kochbuch zusammengekommen, acht Tiere werden zubereitet – trotzdem ist es ein bisschen mehr als ein Kochbuch: Wenn ich ein Stück Fleisch aus dem Gefrierschrank nehme, erinnere ich mich genau daran, wo es herkommt. Bei jeder Art findet sich deshalb neben den Rezepten auch ein ausführlicher Text zu dem Jagderlebnis hinter dem Fleisch.

Ich bin Fabian Grimm, herzlich wilkommen auf meinem Blog. Als Jäger verarbeite ich Tiere vom Lebewesen zum Lebensmittel.
Auf dieser Seite präsentiere ich meistens die Ergebnisse: Rehsteaks,  Wildschweingulasch oder Burger aus  selbstgemachtem, wildem Hackfleisch – und zeige manchmal auch die weniger schönen Schritte auf dem Weg dorthin. Es geht um die Freude am draußen sein, um den Spaß am Selbermachen, um ehrliche, regionale Ernährung und vor allem um Tiere, die so leben können, wie sie es selbst für artgerecht halten.

LinkedIn